Masuren Blog

 Naturparadies Polen –
Urlaub in Ermland & Masuren

Ein Stück Natur: Ermland und Masuren

Urlaub in Ermland und Masuren

Die Woiwodschaft Ermland und Masuren liegt im Nordosten von Polen und grenzt von Norden an Russland (Kaliningrad).

Die weiteren Nachbar-Woiwodschaften sind: Podlachien, Masovien, Kujaven-Pommern und Pommern.

Die Hauptstadt von Ermland und Masuren ist Olsztyn (Allenstein).

Bei deutschen Touristen ist Masuren aufgrund der großen Kiefer – und Fichtwäldern, der unzähligen Seen (Masurische Seenplatte) und der Geschichte beliebt.

In Masuren befindet sich der Flughafen Olsztyn-Mazury.  Es ist ein polnischer Regionalflughafen im Dorf Szymany, cirka 11 Kilometer von Szczytno (Ortelsburg) entfernt.

Für Liebhaber der Militärgeschichte besteht die Möglichkeit, Adolf Hitlers Hauptquartier in Ostpreußen – die Wolfsschanze – zu besichtigen. Hier wurde das Attentat vom 20. Juli 1944 auf Hitler ausgeübt.

Kajakausflug auf Flüssen oder Seen : Unterwegs in Masuren

Masuren ist ein wahres Mekka wenn es um Segeln und Wassersport geht. 

Die viele Seen, natürliche Wasserkanäle und Flüsse bieten perfekte Bedingungen für eine mehrstündigen Kajaktour mit Feunden und Familie.

Der bekannteste Fluss für Kajak- und Kanutouren ist der Fluss Krutynia. Der Fluss Krutynia ist fast 100 Kilomenter lang, entsprigt in Burszewo und mündet in Pisa. Kein Wunder, dass er so beliebt ist bei einheimischen und deutschen Toursiten. Die Kajakwanderwege des Flusses Krutynia sind super schön und ein Highlight für jeden Naturliebhaber und Sportler.

Aber es sind nicht nur die masurischen Flüsse, die zum Wassersport einladen.

Auf dem See Kalwa z.B kann man sich tageweise (aber auch nur für einige Stunden) ein Kajak, Treetboot oder Segelboot ausleihen. Die Preise für den Ausleih von Wassergeräten für den See Kalwa finden Sie auf der Hompage von “Ośrodek Wypoczynkowy „Kalwa”

    Sommer Wetter - See Kalwa - Masuren

    Pilze sammeln im den Masurischen Kiefer- und Fichtenwäldern

    Pilze sammeln in Ermland und Masuren

    Die Tage werden kürzer und die Störche fliegen langsam in ihre warmen Winterquartiere in den Süden Afrikas: Das ist die Zeit zum Pilze sammeln in Ermland und Masuren

    Und diese Zeit kann man nicht übersehen: Im Herbst sieht man in ganz Polen, dass viele Menschen in den Wald gehen, meist in Gummistiefeln und mit Körben oder Eimern aller Größen ausgestattet. Es ist Pilzsaison in Masuren!

    Wann beginnt die Pilzsaison in Polen?
    Im Spätsommer und Herbst sieht man an den Rändern der polnischen Landstraßen, dass Sammler ihre Beeren und Pilze anbieten. Die Pilzsaison beginnt Ende August / Anfang September in Masuren.

    Frisch gepflückt und gleich in den Topf ( oder die Pfanne)? Welche Pilze sind in Polen besonders beliebt? 
    Jeder Pilzsammler in Polen hat seine eigenen “Lieblingspilze”. Die mit Abstand beliebtesten sind Steinpilze (pol. “prawdziwek” oder “borowik”), Pfifferlinge (pol. “kurki”), Maronen (pol. “podgrzybek”) und die großen Riesenschirmpilze (pol. “kania”). Besonders letztere eignen sich super in die Pfanne – leicht paniert. Hmm, lecker!

    Die Vielfalt der Pilzarten in Masuren ist wirklich beeindruckend: Mehr als hundert verschiedene Pilzarten gibt es dort, da die Wälder aus Nadel- und Mischwäldern bestehen – ideale Voraussetzungen für Waldpilze.

    Angeln in Masuren – Ein Hecht kommt selten allein

    Das Angeln in Masuren, Polen, ist grundsätzlich nur mit einer Angelkarte erlaubt.

    Die Angelkarte ist ein vom Polnischen Angelverband ausgestelltes Dokument. Außerdem ist noch für das jeweilige Fanggebiet eine Angelerlaubnis erforderlich

    Von der Angelkartenpflicht sind Jugendliche bis 14 Jahre sowie Ausländer, die sich vorübergehend in Polen aufhalten, befreit.

    Wer in Polen als Ausländer angeln möchte, benötigt also keine Angelkarte, wohl aber eine Angelerlaubnis (auf Polnisch: “Zezwolenia wędkarskie”)

    Für die meisten Gewässer ist der Polnische Angelverband (der PZW, “Polski Związek Wędkarski”), zuständig. Die Preise für eine Angelerlaubnis variieren je nach Dauer, Region und Gewässer.

    Eine Angelerlaubnis für einen Tag für den See Kalwa in Pasym kostet 27,00 PLN (Stand 09/2021) und für eine Woche 110,00 PLN. Umgerechnet sind das cirka 6,00 EUR bzw. 24,00 EUR. Für Genehmigungen auf Gewässern, die nicht zum PZW gehören, sind die jeweiligen See-Eigentümer zuständig. Weitere Informationen findet man auf der PZW Homepage (www.pzw.org.pl). 

    Raubfische angeln kann man in Ermland und Masuren vom Ufer aus, an den Stellen, die nicht mit Wasserpflanzen bewachsen sind. Man kann auch die zahlreich vorhandenen Stege benutzen. Auf ein Treffen mit einem wirklich großen Exemplar (Hecht, Barsch, Aal etc.) können jedoch eher Angler zählen, die ein Boot benutzen – diese kann man sich in den zahlreichen Bootsverleihen auf Stunden- und Tagesbasis ausleihen.

    Hecht zubereiten in Masuren.

    Masuren Blog

    Wandern in Masuren

    Wandern in Masuren

    Das Ferienhaus Marianna ist ein idealer Ausgangspunkt für deinen nächsten Wanderausflug. Das schöne Masuren ist zum Wandern bestens geeignet. Warum? Weil es so vielseitig ist! Ob glasklare Seen, riesige Wälder oder wunderschöne Wiesen... sicherlich...

    mehr lesen

    Schon überzeugt? Buche jetzt das Ferienhaus Marianna auf der Buchungsplattform deiner Wahl. Schnell, sicher und bequem:

    jetzt das Ferienhaus Marianna auf Booking.com buchena

    Natur pur.

    Masuren | Seen und Wälder

    Jetzt Ferienhaus in Masuren buchen!
    | Masurische Seenplatte | Polen |

    Ferienhaus in Masuren - Passenheim
    Hecht fangen in Masuren, Polen – Ferienhaus Marianna - auf dem See Kalwa

    Hecht angeln vor Sonnenuntergang – Ferienhaus Marianna im Wald am See Kalwa

    Das Ferienhaus liegt zwischen Olsztyn (Allenstein) und Szczytno (Ortelsburg) gelegen. Urig und abgelegen vom Großstadtlärm ist es der ideale Ort, um mal wieder abzuschalten und einfach mal wieder die Seele baumeln zulassen. Die Lichtverschmutzung (“light pollution”, auch Lichtsmog oder Lichtverunreinigung) ist sehr gering, wie hier zu sehen ist => www.lightpollutionmap.info.

    Freuen Sie sich auf glasklare Nächte unter der Sternendecke!

    #ausliebezurnatur #ferienhausmarianna  #masuren #polen 

    Ansprechpartner:
    Katharina Poplawski (DE, PL, EN)
    +48 884 852 087
    info@ferienhaus-marianna.de

    Miłuki 1/11
    12-130 Pasym
    Polen

    (Direkt neben dem Dorf “Krzywonoga“)
    Google® Plus Code:
    MPGV+XV Miłuki

    Viele spannende Fotos und Einblicke findest du auf unserem Instagramprofil => @ferienhausmarianna

    Spaß auf dem See Kalwa - Ferienhaus Marianna in Masuren

    Ferienhaus Marianna

    ADRESSE

    Miłuki 1/11
    12-130 Pasym
    Polen

    (direkt neben dem Dorf  Krzywonoga)
    GPS 53.677245, 20.744785

    Google Maps
    ➡️  Ferienhaus Marianna

     

     

    KONTAKT

    Katharina Poplawski (DE, PL, EN)
    +48 884 852 087

    Marianna Kobialek (PL)
    +48 660 248 541

    E-Mail:
    info@ferienhaus-marianna.de

     

    SIE FINDEN UNS AUF ...

    über uns

    Das Ferienhaus Marianna in Masuren ist der ideale Zufluchtsort für einen Familienurlaub oder Angelausflug in der Natur.

    Situiert im Wald am See Kalwa, bietet das Ferienhaus mit der hauseigenen Sauna, einem Kamin und zwei großzügigen Balkonen, alles was der Naturliebhaber schätzt ... weiterlesen

    © 2021 Marianna Kobialek

    Ferienhaus Web Design und Beratung von
    Fewolino® Web Design & Consulting